Neuigkeiten

12 Techniken, um das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter zu steigern

Möchten Sie das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter verbessern? Hier sind unsere 12 Techniken, um die Entfaltung Ihrer Mitarbeiter am Arbeitsplatz zu fördern.

Von Estelle Josse
12 Techniken, um das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter zu steigern

Das Glück, der Schlüssel zum Erfolg Ihres Unternehmens!

Das Wohlbefinden der Mitarbeiter sollte eine der wichtigsten Anliegen der Führungskräfte sein. Leider ist dies nicht immer der Fall.

Dennoch beeinträchtigen schlechte Arbeitsbedingungen sowohl die Gesundheit der Mitarbeiter als auch die Gesundheit des Unternehmens. Glückliche Mitarbeiter sind ein Schlüsselfaktor für den Erfolg: Ein glücklicher Mitarbeiter wird es Ihnen danken. Wie Richard Branson, der Gründer von Virgin, sagte:

"Wenn Sie sich um Ihre Mitarbeiter kümmern, werden sie sich um Ihr Unternehmen kümmern."

Die WHO definiert offiziell das Wohlbefinden am Arbeitsplatz als "einen Geisteszustand, der durch eine zufriedenstellende Harmonie zwischen den Fähigkeiten, Bedürfnissen und Wünschen des Arbeitnehmers auf der einen Seite und den Anforderungen und Möglichkeiten des Arbeitsumfelds auf der anderen Seite gekennzeichnet ist." Aber wie können Sie Ihrem Team diese Harmonie bieten? Hier sind 12 Techniken, auf die Sie sich stützen können, um dieses Gleichgewicht zwischen Produktivität und persönlicher Entfaltung anzustreben.

Die Gestaltung von Arbeitsräumen

Eine Dekoration nach Ihrem eigenen Stil

Die Innenraumgestaltung Ihres Büros hat zwangsläufig Auswirkungen auf das Empfinden der Mitarbeiter. In einer Umgebung zu arbeiten, die zu uns passt und vertraut ist, ist viel angenehmer. Denken Sie daher daran, Ihre Räumlichkeiten zu pflegen und zu personalisieren. Die Dekoration sollte mit der Unternehmenskultur und dem Profil der Mitarbeiter in Einklang stehen. Und unterschätzen Sie nicht die Kraft der Farben! Rot und Gelb fördern die Konzentration und die Entscheidungsfindung, während Blau die Kreativität anregt und Grün entspannt.

Stopp den Bürostühlen

Es wurde wissenschaftlich nachgewiesen, dass ständiges Sitzen den gesundheitlichen Zustand beeinträchtigen kann. Daher wird empfohlen, Ihre Büros mit Möbeln auszustatten, die verschiedene Sitzpositionen ermöglichen: Sitzsäcke, Yoga-Bälle, ergonomische Stühle, Steharbeitsplätze usw. 

Kollaborationsräume zur Förderung der Kreativität

Die Kraft der Gruppendynamik ist unbestreitbar. Bieten Sie Ihrem Team daher die Möglichkeit dazu, indem Sie moderne und komfortable Räume für Brainstorming und Zusammenarbeit schaffen, um Inspiration und Produktivität zu maximieren. Wenn Sie bereits in diesem Prozess sind und einen privaten Raum benötigen, empfehlen wir Ihnen unseren Artikel über phone box.

Der Raum für alles außer arbeiten

Warum nicht einen ungenutzten Raum wie ein leeres Büro oder einen verlassenen Veranstaltungsraum in einen Gemeinschaftsraum umgestalten, in dem nicht gearbeitet werden muss? Pausen sind entscheidend, um den ganzen Tag über konzentriert zu bleiben (wie im Artikel Konzentration am Arbeitsplatz beschrieben). Dank dieses Raumes können Mitarbeiter Zeit für sich selbst nehmen, sich erholen oder sich zwischen Arbeitssitzungen ausruhen. Besonders die Gaming-Generation, die in Ihre Büros kommt, verdient eine besondere Erwähnung. Es ist an der Zeit, sich zu aktualisieren und ihnen eine vertraute Umgebung mit einer Spielekonsole anzubieten.

Go green

Neben der Reinigung der Luft und ihrer ästhetischen Anziehungskraft haben Zimmerpflanzen auch eine therapeutische Wirkung. Sie beruhigen den Geist und fördern die Kreativität.

Gesundheit und Wohlbefinden sind Schlüssel zur Produktivität

Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper

Tauschen Sie den mit Süßigkeiten gefüllten Automaten gegen einen Obstkorb aus, bieten Sie Rohkost während der Gruppengetränke an, bevorzugen Sie Wasser, Tee und frische Säfte statt Limonade... Dank dieses neuen Lebensstils halten Sie Ihre Mitarbeiter fit und gesund!

In der Gruppe aktiv sein

Wir werden Ihnen keine Lektion über die Vorteile des Sports geben... Aber über die Vorteile von Sport am Arbeitsplatz schon! Einmal mehr geht es darum, die drückende und stressige Arbeitsumgebung zu durchbrechen.

Sie bieten Ihren Mitarbeitern nicht nur Zeit zum Auspowern, die sie sich oft nicht selbst zugestehen, sondern Sport in der Gruppe fördert auch den Teamgeist. Es geht nicht darum, jemanden zu zwingen, sondern vielfältige Aktivitäten für alle anzubieten. Seminare jeglicher Art sind ebenfalls eine gute Möglichkeit. Und wenn Ihr Team wirklich engagiert ist, können Sie eine regelmäßige Routine mit einem Coach, Turnieren usw. einführen. Wenn dieser Vorschlag nicht zu Ihrer Einrichtung, Ihrem Team, Ihrem Budget oder Ihrer Situation passt, können Sie Ihren Mitarbeitern auch vergünstigte Mitgliedschaften in Fitnessstudios in der Nähe des Büros anbieten.


Momente der Entspannung am Arbeitsplatz

Stress, Druck und Erschöpfung sind kontraproduktiv, aber paradoxerweise sehr präsent in unserem Berufsleben... Einmal pro Woche bieten Sie Massagesitzungen, Entspannungsübungen wie Sophrologie an... Entspannung garantiert, Leistung und Glück gesteigert!

Ein Reservierungskalender kann nützlich sein, um den Ablauf reibungslos zu gestalten. In diesem Zusammenhang sollten auch kurze Mittagsschlafzeiten erlaubt und gefördert werden. Es wurde erkannt, dass Nickerchen von 15 bis 30 Minuten vorteilhaft sind und die Produktivität steigern können. Ruheräume mit Sitzsäcken und gedämpftem Licht sind ideal dafür.

Gute Beziehungen für gute Arbeit

Gemeinsame Musik-Playlist

Die Musik ist ein integraler Bestandteil des Lebens eines jeden Menschen. Schlagen Sie eine gemeinsame Playlist vor, auf der jeder seine Lieblingslieder hinzufügen kann. Sie verspricht gute Stimmung und trägt dazu bei, Verbindungen im Team zu schaffen.

Flexible Arbeitszeiten und Telearbeit


Jeder arbeitet in seinem eigenen Tempo, und diese Unterschiede sollten berücksichtigt werden. Die Welt gehört denen, die früh aufstehen, aber nicht nur ihnen! Nachteulen können entscheiden, ihren Arbeitstag später zu beginnen und zu beenden. Legen Sie eine wöchentliche Arbeitsstundenquote fest und lassen Sie die Mitarbeiter ihre Arbeitszeiten selbst wählen. Dadurch werden sie eigenverantwortlicher und können ihr Verhältnis von Arbeitszeit zu Produktivität optimieren.

Schließlich sind Homeoffice-Tage fast zur Pflicht geworden. Lernen Sie, sich anzupassen und sie zu optimieren. Organisation, Nutzung leistungsfähiger Kommunikationstools, Erreichbarkeit und Aufmerksamkeit sind Gewohnheiten, die Sie entwickeln sollten, um auch aus der Ferne effizient zu arbeiten!

Freiheit bei bezahltem Urlaub

Geben Sie Ihren Mitarbeitern die Freiheit, ihre eigenen Termine für bezahlten Urlaub zu wählen, oder finden Sie eine Vereinbarung, die für beide Seiten akzeptabel ist. Auf die Bedürfnisse der Arbeitnehmer zu achten, ist entscheidend. Eine Situation, in der sie nicht gehört und respektiert werden, ist nicht nachhaltig.

Eine herzliche Begrüßung für neue Mitarbeiter bieten

Jedes Teammitglied ist wichtig, unabhängig von seiner Position oder Vertragsdauer. Ein Mittagessen mit dem gesamten Team ermöglicht informellere Vorstellungen, fördert den Aufbau von Beziehungen und verspricht eine angenehme Atmosphäre.

Die Ära von Arbeiten, Pendeln, Schlafen ist längst vorbei, und das ist gut so! Beteiligen Sie sich an dieser neuen Generation fürsorglicher Arbeitgeber, die die Bedeutung des Wohlbefindens am Arbeitsplatz erkannt haben. Wir hoffen, dass wir Sie mit diesen 12 Ideen inspiriert haben, und laden Sie ein, unsere anderen Artikel zur Produktivität zu entdecken, wie zum Beispiel die 10 Tipps für effektiveres Arbeiten im open-space.

Neuigkeiten, Presse und andere Neuigkeiten bei Fleet Design

Gebrauchtmöbel, der neue Trend

Jedes Jahr investieren französische Unternehmen 3,8 Milliarden Euro in Büromöbel, was ein erhebliches Budget ist...

Warum sollten Sie Telefonzellen leasen?

Leasing hat viele Vorteile, in diesem Artikel erklären wir Ihnen alles!

Was sind die Vor- und Nachteile der Arbeit im open space ?

Viele Unternehmen bevorzugen open space. Aber welche Vor- und Nachteile gibt es?